Zum Hauptinhalt springen

Tipps, wie man den Stromverbrauch bei einer Infrarotkabine senken kann:

mit Verdampfer

• Bevor Sie die Infrarotkabine einschalten, achten Sie darauf, dass die Entlüftungsscheibe an der Decke geschlossen ist, damit keine heiße Luft entweichen kann.
• Stellen Sie den Verdampfer auf 100% Leistung ein.
• Stellen Sie die Flächenheizung auf 80 °C und Ihre gewünschte Raumtemperatur (z.B. 40-50 °C) ein.
• Heizen Sie die Kabine max. 10-15 min auf.
• Schließen Sie nach dem Betreten der Kabine sofort die Tür, damit die heiße Luft nicht entweicht.
• Die VITALlight-Infrarotstrahler verwenden Sie nur bei Bedarf und nur wenn Sie davorsitzen.
• Nach ca. 15-20 min beginnt der Salzverdampfer zu kochen. Reduzieren Sie dann die Leistung auf 50-60%. Es genügt, wenn der Verdampfer nur leicht dahinköchelt.
• Reduzieren Sie, nach Bedarf, die Oberflächentemperatur der Flächenheizung auf 60-70 °C.

Mit diesen Anwendungsvorschlägen haben Tests, nach 45 Minuten (inkl. Aufwärmphase) und bei einem Strompreis von 0,40 €/kWh, folgenden Verbrauch und Kosten ergeben:

TrioSol Infrarotkabine 125:0,959 kW / Kosten: 0,38 €
TrioSol Infrarotkabine 145:1,1 kW / Kosten: 0,44 €

 

ohne Verdampfer

• Bevor Sie die Infrarotkabine einschalten, achten Sie darauf, dass die Entlüftungsscheibe an der Decke geschlossen ist, damit keine heiße Luft entweichen kann.
• Stellen Sie die Flächenheizung auf 80 °C und Ihre gewünschte Raumtemperatur (z.B. 40-50 °C) ein.
• Die VITALlight-Strahler können zur unterstützenden Erwärmung der Kabine auf 70% eingestellt werden.
• Heizen Sie die Kabine max. 10-15 min auf.
• Schließen Sie nach dem Betreten der Kabine sofort die Tür, damit die heiße Luft nicht entweicht.
• Die VITALlight-Infrarotstrahler verwenden Sie nur bei Bedarf und nur wenn Sie davorsitzen.
• Reduzieren Sie, nach Bedarf, die Oberflächentemperatur der Flächenheizung auf 60-70 °C.

Mit diesen Anwendungsvorschlägen haben Tests, nach 45 Minuten (inkl. Aufwärmphase) und bei einem Strompreis von 0,40 €/kWh, folgenden Verbrauch und Kosten ergeben:

TrioSol Infrarotkabine 125:0,770 kW / Kosten: 0,31 €
TrioSol Infrarotkabine 145:0,950 kW / Kosten: 0,38 €